Speiseplan basteln

Speiseplan basteln: Wochenplan in der Box

Um meinen Speiseplan zu basteln, benötigst du nicht viele Dinge und hast zum Schluss eine Box mit deinen Rezepten und integrierten Wochenplan.

Jede Woche bin ich wieder am Grübeln: Was wird gekocht? Was kaufe ich ein? Und dann kommt meist jede Woche wieder was Ähnliches auf den Tisch. Ein bisschen Abwechslung muss her. Auf Instagram/Pinterest gibt es so viele Inspirationen. Nun habe ich mir eine Speiseplan-Box gebastelt. Die Speisen sind in vegetarisch und mit Fleisch aufgeteilt. Einmal in der Woche, vor dem Wocheneinkauf, suche ich mir eben 7 Gerichte aus den Karten raus und stecke sie in das Fach “Wochenplan”. Wenn dann eins davon gekocht wurde, wandert die Karte wieder zurück. Im Reiter mit dem Herz, sind Gerichte, die man vielleicht gerade im Netz entdeckt hat und nachmachen will oder sich jemand aus der Familie gewünscht hat. Die werden dann für die nächste Planung berücksichtigt.

So kannst du ganz einfach deinen Wocheneinkauf planen und weißt immer was du kochen kannst. Wenn du leckere Ideen irgendwo findest, einfach schnell auf eine Karteikarte schreiben und die Quelle vermerken. So landet dann hoffentlich bald dieses Gericht auf deinem Teller.

  • festen Karton/ Designpapier mind. DINA4 (250g/m²) für die Box
  • festes Papier (200g/m²) DINA4 für die Karteikarten
  • Versandkarton für die Einteilungen
  • Kleber, Schere, Lineal, Bleistift, Filzstift

Speiseplan basteln: Die Box

Speiseplan basteln, Maße aufzeichnen
Wochenplan in der Box basteln

Als erstes falten wir die Box. Hierfür überträgst du die oben abgebildete Maße mit Bleistift und Lineal auf dein Designpapier. Dann schneidest du deine Form aus.

Speiseplan basteln, falzen

Jetzt wird das Papier noch an den angegebenen Stellen gefalzt. Hierfür verwende ich immer ein Küchenmesser.

Speiseplan in Karteibox basteln, Box zusammenkleben

Nun kannst du schon deine Box zusammenfalten und kleben. Beim Kleben benutze ich gerne Wäscheklammern, Foldbackklammern oder Büroklammern zum zusammenhalten der Teile bis der Kleber vollständig getrocknet ist.

Speiseplan basteln: Die Karteikarten

Wochenplan in der Box basteln, Karteikarten falten

Für die Karteikarten nimmst du ein DINA4 Papier. Dieses faltest du wie auf dem Bild zu sehen.

Wochenplan basteln, Karteikarten ausschneiden

Einfach entlang der Faltkanten das Papier in Karteikarten zerschneiden. Vielleicht hast du eine Schneidemaschine zu Hause. Dies ist in dem Fall sehr praktisch.

Wochenplan basteln, Karteikarten beschriften

Für meine Box habe ich sieben DINA4 Papiere in Karteikarten umgewandelt. Die linken Ränder der Karten habe ich jeweils mit Acrylstiften bemalt und dann eben die Rezept-Ideen daraufgeschrieben. Bei mir sind die vegetarischen Speisen pink und die mit Fleisch blau. Auf der Rückseite kannst du auch noch die Zutaten vermerken.

Speiseplan basteln, QR Codes aufkleben

Die meisten Rezepte habe ich mittlerweile im Kopf. Bei welchen wo ich immer nachschauen muss, habe ich einen QR-Code drauf geklebt mit Verlinkung zu einem Rezept. Im Netz gibt es QR-Code Generatoren. Hier einfach den Link des Rezeptes eingeben und der Code wird generiert. Du kannst natürlich deine Rezeptquelle auch einfach draufschreiben, vor allem wenn du auch viel mit Kochbüchern arbeitest.

Speiseplan basteln, Saisonkalender

Da ich nie weiß welches Obst/Gemüse gerade Saison hat, habe ich mir zusätzlich pro Monat eine Karteikarte dazu angefertigt. Diese haben die Farbe grün und ich sortiere die für den Monat entsprechende Karte vorne in die Box ein.

Die Unterteilungen

Wochenplan basteln, Trennblätter ausschneiden

Lege eine Karteikarte auf den Versandkarton und fahre mit einem Stift einmal herum. Nun zeichnest du dir noch einen Reiter auf den Karton dazu. Meine sind 3,0 cm lang und 1,0 cm hoch.

Wochenplan basteln, Trennblätter verzieren

Wenn du alle benötigten Unterteilungen aufgezeichnet und ausgeschnitten hast, kannst du diese noch verzieren. Ich habe Sie einfach auf buntes Papier geklebt und wieder ausgeschnitten.

Wochenplan basteln, Reiter beschriften

Die Beschriftung habe ich am Computer erstellt, ausgedruckt und aufgeklebt.

Speiseplan basteln,, Wochenplan gestalten

Ich hoffe, dass ich dich inspirieren konnte ! Viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Franzi

Speiseplan basteln

Diese Idee könnte dir auch gefallen: Registerblätter selbermachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.