Geschenke nachhaltig verpacken Inspirationen

Geschenke nachhaltig verpacken: Weihnachtsedition

Es ist so einfach Geschenke nachhaltig zu verpacken und auf Geschenkpapier komplett zu verzichten. Hier zeige ich dir einige Ideen! Geschenkpapier wird gekauft, man packt damit die Sachen ein und dann landet es gleich wieder im Müll. Besser ist es doch wenn man Dinge nimmt, die man schon zu Hause hat, die sowieso im Papiermüll gelandet wären oder die man als Beschenkter weiter verwenden kann. Hier gebe ich euch eine Ladung Inspiration.

Geschenke nachhaltig verpacken: Mit Füllpapier oder Versandkarton

Geschenke nachhaltig verpacken, Weihnachten, Füllpapier

In manchen Päckchen, befindet sich meterlanges Füllpapier. Das eignet sich perfekt um darin Geschenke einzupacken. Ein paar Sticker drauf, anmalen oder bestempeln und schon hast du dein individuelles Geschenkpapier.

Geschenke nachhaltig verpacken, Weihnachten, Schachtel aus Füllpapier

Aus dem Füllpapier lassen sich auch Schachteln falten. Für meine Box habe ich zwei 33cm x 46cm große Papierstücke verwendet. Die Anleitung zum Falten der Schachtel findest du hier: Schachtel falten.

Geschenke nachhaltig verpacken, Weihnachten, umgedrehter Versandkarton

Äußerst praktisch wenn man das Geschenk online bestellt. Einfach den Versandkarton auseinander bauen und umgedreht wieder zusammenkleben. Ein Band und/oder schönes Klebeband halten den Karton zusätzlich zusammen und verzieren ihn. Auch kann man zum Beispiel noch ein Herzchen mit einem Cutter-Messer vorsichtig reinschneiden. Hiefür nur die erste Schicht des Kartons entfernen.

Geschenke verpacken: Mit Heften, alten Kalenderseiten, Büchern …

Geschenke nachhaltig verpacken, Weihnachten, alte Hefte

Zufällig noch Schulhefte zu Hause? Irgendwie habe ich tatsächlich noch ganz leere Hefte aus meiner Schulzeit im Schrank, die schon zwei Umzüge mitgemacht haben. In der Mitte des Heftes eine Doppelseite vorsichtig entfernen und das Geschenk darin einwickeln. Dann mit Filzstiften die Linien nachfahren. Oder die Karos.

Geschenke verpacken ohne Müll, Weihnachten, Fingerfarben

An Weihnachten ist das Jahr auch bald schon wieder rum. Da gehts dem Kalender an den Kragen. Wir haben hier die Rückseite mit Fingerfarben bemalt. Da können Kinder sehr gut mithelfen und im Nu hat man mehr Geschenkpapier als Geschenke zu Hause. Natürlich kannst du auch die Geschenke so einpacken, dass man die Vorderseite des Kalenders sieht. Super zum Verpacken eignen sich auch: Zeitungspapier, alte Bücher, der Atlas oder Landkarten.

Geschenke einpacken mit einem Jutenbeutel

Geschenke nachhaltig verpacken, Weihnachten,Jutebeutel

Nimm doch einfach einen Jutebeutel. Große viereckige Geschenke eigenen sich für diese Methode am Besten.

Geschenk im Jutebeutel einpacken

Die Träger und den Stoff nach Innen klappen bis das Geschenk stramm im Jutebeutel sitzt. Nun alles mit Geschenkband festbinden. Zum Schluss die Ecken des Jutebeutels in die jeweiligen Seiten stecken.

Geschenke verpacken: Mit einem Tetrapack

Geschenke nachhaltig verpacken, Weihnachten,Tetrapack mit Deckel

Baue dir einen Deckel für einen Tetrapack. Das obere Teil der leeren Milchtüte gerade wegschneiden und den Tetrapack gut ausspülen. Jetzt den Tetrapack ganz wild falten und zerknautschen. So kannst du anschließend die erste Schicht des Kartons super entfernen.

Deckel für Tetrapack, Anleitung

Hier siehst du wie der Deckel gebastelt wird. Nehme dir einen Karton oder Designpapier, übertrage die Skizze, schneide es aus und falte den Deckel an den entsprechenden Stellen. Nur noch zusammenkleben und auf den Tetrapack setzen. Der Deckel ist für einen Tetrapack der eine Bodengröße von 7x7cm hat. Wenn du einen größeren hast, musst du die die Maße entsprechend abändern.

Ich hoffe es war die ein oder andere Idee dabei, die dir gefällt!

Viel Spaß beim Verpacken

Deine Franzi

Diese Idee bei Pinterest merken:

Geschenke verpacken, nachhaltige Ideen

Diese Idee könnte dir auch gefallen: Weihnachtskarten basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.