Kissen selbermachen ohne Nähen, Anleitung

Kissen selber machen ohne nähen

Ein Kissen selber machen ohne Nähen? Hier gibts die Anleitung! Die Jutebeutel im Hause werden immer mehr und füllen die Schublade voll aus. Ich frage mich echt wo die plötzlich alle herkommen. Aber man kann damit nicht nur einkaufen gehen: Mach dir doch einen Kissenbezug draus ! Passend zur 5Blogs1000 Ideen Challenge mit dem Thema: No Sew – Kissenhüllen ganz ohne nähen, kam mir die Idee. Geht wirklich ganz einfach ! Falls du dann doch wieder einen Jutebeutel benötigst, kannst du das Inlett einfach rausnehmen und ne Runde einkaufen gehen.

  • Jutebeutel (meiner hat die Maße: 38×42)
  • Kisseninlett welches in den Beutel passt (meins hat die Maße: 39×39)
  • BSN- Folie (BügelnStattNähen)
  • Bügeleisen
  • Druckknöpfe + Druckknopfzange
  • Stoffreste, altes T-Shirt, Tischdecke

1. Patches selber machen aus Stoffresten

Kissen selber machen ohne nähen, Anleitung, Stoff auf die Folie bügeln

Hast du Stoffreste zu Hause oder ein altes T-Shirt mit coolem Muster, welches nicht mehr passt? Perfekt, dann lass uns daraus Patches für das Kissen machen. Ich habe ein Jäckchen auseinander geschnippelt. Schneide den Stoff und die BSN-Folie circa gleich groß aus. Dann legst du deinen Stoff mit der nicht so schönen Seite auf die glatte Seite der Folie und bügelst es. Damit kleben schon mal die Folie und der Stoff aufeinander.

Kissen selber machen ohne nähen, Anleitung, fertige Patches

Dann schneidest du deine Patches aus. Ich habe die Kreise einfach ausgeschnitten, da es sich angeboten hat. Du kannst natürlich auch einfach ein großes Patch auf dein Kissen bügeln. Kommt ganz drauf an was du für einen Stoff benutzt und was dir gefällt.

2. Kissen selber machen ohne nähen

Kissen selber machen ohne nähen, Anleitung, Druckknöpfe befestigen

Jetzt schnappst du dir deinen Jutebeutel. Den Rand mit den Henkeln klappst du nach innen. Die Druckknöpfe werden dann auch nur am Rand befestigt, damit man sie später nicht sieht.

Kissen selbermachen ohne nähen, Anleitung, Inlett in den Jutebeutel geben

Nun nur noch das Inlett reinstopfen, die Henkel reinstopfen und die Knöpfe zumachen. Schon hast du ein Kissen selbstgemacht ohne zu nähen.

Mit der Methode kannst du auch einfach deine Jutebeutel verzieren und somit unter anderem ein manchmal nicht so schönes Logo damit überkleben.

Jutebeutel DIY

Viel Spaß beim Nachmachen !

Deine Franzi

Diese Idee bei Pinterest merken:

Kissen selbermachen ohne Nähen, Anleitung

Diese Idee könnte dir auch gefallen: Patches selbermachen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.