in einem selbstgemachten Jutekorb ist eine Birkenfeige, daneben stehen weiße Vasen auf dem Regal

Jutekorb

Pflanzen und Körbe sind ein schönes Duo. Wie du dir aus Jute und Tapetenkleister selbst einen Jutekorb basteln kannst, zeige ich dir hier. Eigentlich habe ich genügend Blumentöpfe zu Hause und bin auch zu geizig mir Körbe zu kaufen. Dann kam mir eine Idee. Von unserer Hochzeitsdeko war noch mega viel Jute da. Taptenkleister habe ich auch immer zu Hause. Und schwupps wurde gepanscht.

  • Jute
  • einen Plastikbehälter, eine alte Schüssel oder einen Eimer (je nachdem wie groß und welche Form dein Korb bekommen soll bzw. darauf achten, dass dein Blumentopf mit der Pflanze reinpasst)
  • Tapetenkleister
  • zum Verzieren: Wolle, Häkelnadel

1. Jute zurecht schneiden

zu sehen ist ein Platikgefäß auf welchem ein Jutestreifen liegtm, daneben liegt auch ein Jutestreifen

Als erstes schneidest Du deinen Jutestoff in mehrere Streifen. Dann noch einen sehr langen Jutestreifen zurechtschneiden, welchen man circa zwei mal um das Gefäß wickeln kann. Diesen benötigst Du für deine Korbseite.

2. Jutekorb kleistern

jemand hält ein Plastikgefäß, bei welchem der Boden und teilweise die Seiten mit Jute und Tapentenkleister beklebt wurden

Ich habe bis jetzt immer Plastik- Gefäße benutzt und der Korb ließ sich nach dem Trocknen immer super entfernen. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, wickel das Gefäß außen noch in Frischhaltefolie ein.

Nun kann der Tapetenkleister nach Packungsanweisung angerührt werden und los gehts. Taptenkleister auf deinem Gefäß verteilen und Jutestreifen drauf. Wichtig ist, dass ihr mit den Jutestreifen eine Verbindung vom Boden mit der Seite kleistert (siehe Bild) – damit der Korb auch zusammenhält und eine schöne Kante entsteht.

zu sehen ist ein Plastikgefäß welches rundherum mit Jute und Tapetenkleister beklebt wurde. Nun wird gerade das letzte Stück Jute befestigt.

Wenn Du so circa 4 Lagen gekleistert hast, kannst Du die ganze Seite des zukünftigen Korbes mit Kleister einreiben und nun das lange Stück Jute einmal rumwickeln. So weitermachen bis das ganze Stück Jute daran befestigt ist.

Und dann heißt es trocknen lassen. Nach einem Tag, kann das Plastikgefäß schon mal entfernt werden, damit der Korb auch innen gut trocknen kann. Bei mir hat es 3 Tage gedauert bis er fertig zum Verzieren war.

3. Jutekorb umhäkeln

Der getrocknete Jutekorb wird am Rand zurechtgeschnitten

Zuerst den Rand zurechtschneiden, damit er schön gerade wird und nicht mehr so fransig ist.

Der Jutekorb wird umhäkelt

Nun kann losgehäkelt werden. Mit der Häkelnadel (ich hatte die Größe 3,0) kann man wirklich einfach durch das Jutegeflecht durchstechen. Dann legst du deinen Faden auf die Nadel…

Der Jutekorb erhält einen gehäkelten Rand

… und ziehst ihn durch, damit eine Schlaufe entsteht.

Der Jutekorb wird umhäkelt

Dann den Faden aufnehmen und durch die Schlaufe ziehen. Jetzt kann wieder eingestochen werden, Faden holen und durchziehen. Einfach weiterhäkeln bis Du einmal um den Rand herum bist.

4. Noch eine Quaste für den Jutekorb gefällig?

Für eine Quaste wird ein Stück Karton umwickelt

Hier gibts noch eine Anleitung, wie ich eine Quaste mache. Man nehme einen Karton und schneide daraus ein Rechteck. Von der Länge des Kartons, hängt dann auch die Größe der Quaste ab. Meiner war jetzt 8 cm lang. Ein Stück Wolle abschneiden und auf den oberen Rand des Kartons legen. Jetzt kann auch schon die Wolle um den Karton und gleichzeitig um das kleine Stück Faden gewickelt werden.

Quaste wird gerade gebastelt, ein AKrton wurde mit Wolle umwickelt

Wenn Du mit dem Volumen der Quaste zufrieden bist, dann einen Knoten mit der oberen kleinen Schnur machen und gegenüber vom Knoten alle anderen Fäden abschneiden. Nun kann man noch die Quaste unterhalb der Aufhängung mit Wolle umwicklen – und dann ran an den Korb !

Natürlich kann man auch andere Dinge darin aufbewahren oder eine selbst vermehrte Pflanze in dem Körbchen verschenken. Ihr könnt auch direkt auf den Blumentopf kleistern. Oder ein Körbchen für Ostern daraus machen. YEAH !

Osterkörbchen basteln

Viel Spaß beim Nachbasteln –
Deine Franzi

Diese Idee bei Pinterest merken:

Aus Jute und Tapetenkleister wird ein schöner Korb, ein Jutekorb
DIY Jutekorb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.