Utensilio aus Klebebandrollen

Utensilio selber machen

Ein Utensilio kannst du ganz einfach selber machen. Dafür benötigst du eine leere Klebebandrolle und einen Bierdeckel. Das wars auch schon. Ich zeige dir wie du das Grundgerüst baust und vier Gestaltungsideen.

  • leere Klebebandrolle
  • Bierdeckel
  • Bastelkleber

Utensilio selber machen: das Grundgerüst

Utensilio selber machen papprolle papier entfernen

Ist das Klebeband leer, dann kann es losgehen. Erst einmal sollte das innere Papier, auf dem meist die Firmenmarke steht, weggezupft werden. Bei manchen Rollen funktioniert das super, bei anderen ist es ein ganz schön frimelig.

Utensilio selber machen Bieruntersetzer aufkleben

Nun einfach die Klebebandrolle auf den Bierdeckel kleben.

Utensilio selber machen bierdeckel schneiden

Wenn der Kleber getrocknet ist, kann der Rand außen herum abgeschnitten werden. Schon ist das Grundgerüst deines Utensilios fertig. Wenn du dich für die Mosaik-Variante entscheidest, dann den Rand noch nicht abschneiden.

Nun folgen vier Ideen was du aus dem Grundmodell machen kannst.

Utensilio selber machen und bemalen

Utensilio anmalen

Nimm dir Acrylstifte oder ganz normale Acrylfarbe zur Hand. Bemale dein Utensilio nach Lust und Laune.

Moosgummi-Utensilio

Utensilio selber machen moosgummi

Mit Moosgummi und einer Nagelschere kannst du Muster ausschneiden und aufkleben. Den inneren Boden auch gleich mit Moosgummi auskleiden. Sieht doch schick aus, oder?

Utensilio mit Peddigrohr umhüllen

Döschen aus leerer Klebebandrolle

Weiche das Peddigrohr in einer Schüssel mit Wasser für circa 15 Minuten ein. Dann wickel es um dein Utensilio und fixiere alles gut mit Heißkleber. Du benötigst wirklich viel Kleber, da das Peddigrohr sehr störrisch ist. Ich habe das Peddigrohr zwei mal um die Klebebandrolle gewickelt. Achtung die Verbrennungsgefahr ist hierbei sehr hoch.

Irgendwie hatte ich dann noch Lust einen Deckel zu basteln. Hierfür einen Bierdeckel/Karton in der entsprechenden Größe ausschneiden. Für den Deckel habe ich trockenes Peddingrohr genommen. Einfach Streifen überstehend auf den runden Karton aufkleben und anschließend rund ausschneiden. Die Kanten abschleifen. Oben drauf eine Murmel oder Perle kleben. Fertig ist der Deckel.

Utensilio mit Mosaik bekleben

Mosaik aufkleben

Da Karton ein saugfähiges Material ist, musst du die Außenseite deines Utensilios mit Klarlack versiegeln. Dann kannst du die Mosaiksteinchen mit Mosaikkleber aufkleben. Den Bierdeckel schneidest du bündig zu den Mosaiksteinen ab.

Utensilio selber machen Fugenmasse anruehren

Wenn der Kleber gut durchgehärtet ist, kannst du deine Fugenmasse nach Gebrauchsanweisung anmischen. Ich habe 4 Esslöffel Fugenmasse mit 2 Esslöffel Wasser gemischt. Nun die Fugenmasse 5 Minuten ziehen lassen, noch einmal umrühren und dann schnell verarbeiten.

Mosaik verfugen

Mit einer Spachtel die Fugenmasse in die Fugen einarbeiten. Ist die Fugenmasse angehärtet, kann mit einem feuchten Schwamm die Oberfläche geglättet bzw. die überschüssige Fugenmasse von den Mosaiksteinen entfernt werden. Den Schwamm immer wieder gut auswaschen. Jetzt dein Utensilio über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag mit einem Baumwolltuch die Mosaiksteine polieren.

Utensilio selber machen, mit Mosaik verzieren

Innen habe ich das Utensilio angesprüht oder mit Acrylfarbe bzw. Kreidefarbe angemalt. Auch sieht es schön aus, wenn alles mit Filz oder Moosgummi verkleidet ist.

Welche Variante gefällt dir am Besten?

Viel Spaß beim nachmachen !

Deine Franzi

Diese Idee bei Pinterest merken:

Diese Idee könnte dir auch gefallen: Registerblätter selbermachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.