Uhr Upcycling

Uhr Upcycling: mit Gravur und Spray zum neuen Dekoobjekt

Diese Smiley Uhr liegt schon seit Ewigkeiten auf meinem Schreibtisch und hat auf ein passendes Upcycling gewartet. Jetzt endlich hab ich mich rangewagt und einen Dekoteller daraus gemacht. Bzw. kann man das Teilchen auch an die Wand als Bild hängen. Also dann mal ran an die Uhr oder an den alten nervig tickenden Wecker. Dem ging es auch an den Kragen. Das Ergebins seht ihr ganz unten in dem Beitrag.

Du brauchst:

  • Wanduhr / Wecker
  • passender Schraubenzieher um die Uhr auseinander zu bauen
  • Sprayfarbe
  • Gravurgerät mit einem Aufsatz für Glas
  • Schutzbrille
  • Drucker
  • Alleskleber, doppelseitiges Klebeband
  • evtl. Bastelkleber und Juteschnur

Uhr Upcycling: Erst einmal das Teil auseinander bauen

Uhr auseinanderbauen

Schnappt dir einen passenden Schraubenzieher und zerlege die Uhr in alle Einzelteile. Wir benötigen die Glasscheibe und das runde Gehäuse. Alles andere kann weg.

Uhr Upcycling Glas reinigen

Uhr ist nicht gleich Uhr. Da kann es schon mal zu Überraschungen kommen. In meinem Fall war auf der Glasscheibe das Gesicht aufgedruckt. Mit Nagellackentferner habe ich es nicht wegbekommen. Letztendlich habe ich das Gesicht vorsichtig mit dem Schraubenzieher weggekratzt.

Uhr Upcycling Vorlage an Glas befestigen

Reinige die Glasscheibe gründlich mit Spülmittel. Nun benötigst du eine Vorlage zum Gravieren. Schau dich doch einfach im Internet um und drucke sie in der benötigten Größe aus. Befestige die Vorlage mit doppelseitigem Klebeband an der Glasscheibe.

Auf alle Fälle solltest du beim Gravieren eine Schutzbrille tragen. Mein Gravurgerät ist auch so laut, dass ich Ohrenschützer getragen habe. Nun halte dein Graviergerät wie einen Stift und graviere die Glasscheibe.

Uhr Upcycling Rand einsprühen

Das runde Gehäuse kannst du bei Bedarf noch mit Farbe besprühen. Hierfür die Fläche mit Schleifpapier leicht anrauen, damit die Farbe besser hält. Lieber mehr dünne Schichten aufsprayen, damit sich keine unschönen Nasen bilden.

Glas in Uhr einkleben

Nun die Glasscheibe mit Alleskleber auf das Gehäuse kleben.

Klebereste mit Tuch entfernen

Überschussigen Kleber gleich mit einem alten Lappen entfernen.

Innenleben mit Jute auskleben

Zum Schluss habe ich die unschönen Plastikvorrichtungen für die Schrauben mit Juteband und Bastelkleber überklebt.

Uhr Upcycling

Und fertig ist dein Deko-Objekt !

Wecker Upcycling

Hier noch ein Beispiel was du mit Spray und einem Graviergerät aus einem alten Wecker machen kannst.

YEAH !

Viel Spaß beim Nachmachen

Deine Franzi

Diese Idee bei Pinterest merken:

Uhr Upcycling

Diese Idee könnte dir auch gefallen: Plantstand aus Holzperlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.