Herbstdeko basteln

Herbstliche Traumfänger

Herbstliche Traumfänger aus Käseschachteln. Ja du hast richtig gehört: Käseschachtel bzw. eine Spanholzschachtel. Käseschachteln sind eines meiner Lieblingsbastelmaterialien und dieses mal habe ich passend zur Jahreszeit was herbstliches kreiert. Natürlich durften auch ein paar gefundene Schätze aus der Natur nicht fehlen. So sind nun zwei Traumfänger entstanden. Dann mal ran an eure Schachtel. Getreu dem Motto: Isst du noch Käse oder bastelst du schon?

  • Für Idee Nr. 1:
    • Käseschachtel, Spanholzschachtel
    • Akkubohrer
    • schwarze Acyrlfarbe und einen dünnen Pinsel
    • Wollreste
  • Für Idee Nr. 2:
    • Käseschachteln, Spanholzschachteln
    • Gravurgerät
    • Paketband
    • Kastanien
    • Akkubohrer

1. Herbstlicher Traumfänger No.1

herbstliche Traumfänger , Rand der Schachtel entfernen

Für diesen Traumfänger benötigst du nur einen Teil der Schachtel. Du entfernst also beim Deckel oder beim Boden den Rand der Schachtel und hast nun die Grundlage für deinen herbstlichen Traumfänger.

herbstliche Traumfänger, Lettering vormalen

Dann kannst du mit Bleistift dein Lettering vormalen. Ich habe einen Lettering Generator im Netz verwendet und dann die Buchstaben abgemalt. Wenn du Lettering-Profi bist, dann kannst du natürlich gleich mit Farbe drauf losschreiben. Auch habe ich bereits Punkte aufgemalt an denen ich Löcher für die Wolle bohren will. Es sind dann letztendlich doch weniger geworden.

herbstliche Traumfänger, Herbstdeko Lettering mit einem dünnen Pinsel anmalen

Mit einem feinen Pinsel und schwarzer Acryfarbe malst du dein Lettering aus. Meine schwarzen Fineliner sind leider alle auf dem Holz verlaufen, deswegen habe ich mit Acryfarbe gearbeitet. Einfach deine Stifte mal auf der Rückseite ausprobieren, vielleicht klappts ja bei dir mit einem Fineliner. Das ist dann einfacher.

Herbstdeko aus Käseschachtel , Löcher bohren und Wolle aussuchen herbstliche Traumfänger

Nun kannst du mit einem Akkubohrer die Löcher reinbohren. Mit Hammer und Nagel funktioniert es auch, da das Holz sehr dünn ist. Dann die gewünschte Wolle zurechtschneiden, einfädeln und verknoten.

Herbstdeko aus Käseschachtel basteln , Wolle zurechtschneiden herbstliche Traumfänger

Anschließend die Fäden unten auf gleiche Länge zurechtschneiden oder spitz zulaufend. Je nachdem was dir besser gefällt. Schon hast du deine erste Herbstdeko aus einer Käseschachtel gebastelt. Auf die Rückseite einen Faden als Schlaufe festkleben, damit du deinen Traumfänger an einen Nagel hängen kannst.

2. Herbstlicher Traumfänger No. 2

Herbstdeko aus Käseschachtel, Blätter als Vorlage  herbstliche Traumfänger

Für diesse Deko-Idee benötigst du 1,5 Käseschachteln, von denen du den Rand enfernst. Dann druckst du dir Vorlagen aus oder malst dir welche bzw. kannst auch draußen nach schönen Blättern suchen. Die Vorlagen ausschneiden, auf die Scheiben legen und außen herum gravieren. Die innenliegenden bzw. außenliegenden Muster, habe ich anschließend freihand graviert. Wenn du noch nicht so sicher mit dem Gravurgerät bist, einfach mal auf der Rückseite üben.

Herbstdeko aus Käseschachtel, Löcher in Kastanien und Scheiben bohren

Wenn du mit deinen gravierten Werken zufrieden bist, werden Löcher zum Auffädeln in deine Holzscheiben und Kastanien gebohrt. Natürlich kannst du auch Perlen oder andere Naturmaterialien benutzen. Je nachdem was dir gefällt und was du vielleicht gerade zu Hause hast.

herbstliche Traumfänger

Jetzt wir einfach alles aufgefädelt und schon ist dein herbstlicher Traumfänger fertig.

Herbstlicher Traumfänger

Ich bin dann mal wieder Käse kaufen. Hoffentlich gefallen dir die herbstlichen Traumfänger! Viel Spaß beim Nachmachen.

Deine Franzi

Diese Idee bei Pinterest merken:

Herbst-Traumfänger basteln

Diese Idee könnte dir auch gefallen: Makramee-Blumenampel mit bunten Details

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.